Bahnhofs-Neuheiten - Grossartgig: Modellbahndepot f├╝r den Ankauf und Verkauf ­čÜé

PHONE
Direkt zum Seiteninhalt

Bahnhofs-Neuheiten

Oli's G├╝terbahnhof
Ein paar Neuheiten aus der Welt der Modelleisenbahn
Neu: 2024

Elektotriebwagen GTW 2/6 "Stadler" THURBO bwegt SBB IV

Modell: PIKO reagierte auf diesen Kundenwunsch und entwickelte sowohl den GTW  2/6 als auch den GTW 2/8 als H0-Modelle. Gr├Â├čten Wert legte PIKO auf die  pr├Ązise Wiedergabe des futuristischen Erscheinungsbilds, wobei die in ihrer ├Ąu├čeren Gestalt voneinander abweichenden Kopfformen der verschiedenen Triebzugvarianten konsequent nachgestaltet wurden. Vorbildorientierte Modellbahner d├╝rften die separat und formschl├╝ssig eingesetzten Fenster, die zahlreichen, feinen Gravuren, die hoch detailliert nachgebildeten Drehgestelle sowie die exakt konstruierten Dachstromabnehmer (bei den elektrischen Varianten) zu sch├Ątzen wissen.

F├╝r die Innenbeleuchtung wird 2x 56139 ben├Âtigt.   
  
Vorbild: Elektrotriebwagens GTW 2/6 im attraktiven Design der "THURBO bwegt" der SBB in Epoche VI.
Der dank seines modularen Aufbaus im Betriebsdienst beliebte Stadler-Triebzug stellte von Anfang an ein von vielen Modellbahnern sehr begehrtes Schienenfahrzeug dar.    

Artikelnummer: 27503
Erscheinungsdatum: August 2024

Piko 27503

Elektrolokomotive 420 501 der Schweizer Bahngesellschaft BLS

Vorbild: Die 1966 f├╝r die SBB gebaute Re 4/4 II 11110 wurde zusammen mit f├╝nf weiteren Maschinen Ende 2004 an die BLS verkauft. Die Re 420 501 war nicht nur die erste silberne BoBo, sie war auch die Einzige, welche anfangs mit SBB-Nummer, jedoch bereits mit BLS-Logo bei den SBB verkehrte. Bei der BLS konnte die Lok im Personen- wie auch G├╝terverkehr eingesetzt werden. Das Cargo Einsatzverbot galt lediglich f├╝r die Nummern 507ÔÇô512. Ebenfalls ist die 501, die letzte Re 420 welche die BLS verlassen hat und an den Verein Extrazug.ch ├╝berging. Dort soll sie in Zukunft wieder gr├╝n werden.

Die Highlights der BLS Nina:

  • 1. Bauserie der Re 4/4 II
  • Mit vielen separat angesetzten Steckteilen, teilweise in ├ätztechnik ausgef├╝hrt     
  • Stromabnehmer mit innovativer Befestigung     
  • Typenschild als ├ätzteil ausgef├╝hrt  
  • Im Digitalbetrieb mit schaltbarem Fernlicht und einzeln schaltbarem  Spitzen oder Schlusslicht, F├╝hrerstandsbeleuchtung sowie Maschinenraumbeleuchtung   
  • Z21 F├╝hrerstand verf├╝gbar    

Artikelnummer: 7520028 AC Digital Sound
Erscheinungsdatum: Q3 2024

Roco 7520028
M├Ąrklin 38463

38463 Elektrotriebzug Siemens Desiro HC bwegt

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Ger├Ąusch- und Lichtfunktionen.  Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Endwagen A zentral  eingebaut. Alle vier Achsen in beiden Drehgestellen ├╝ber Kardan  angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabh├Ąngige Stromversorgung ├╝ber  den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit  Kulissenf├╝hrung. Fahrtrichtungsabh├Ąngig wechselndes  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in  Betrieb, digital schaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Fernlicht  vorbildgerecht in zwei Intensit├Ąten, F├╝hrerstands- und  F├╝hrerpultbeleuchtung sowie Beleuchtung der Zugzielanzeigen an den  Fronten und Seiten digital schaltbar. Serienm├Ą├čig eingebaute  LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur  ├ťberbr├╝ckung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Die  Innenbeleuchtung wird versorgt ├╝ber die durchgehende elektrische  Verbindung des ganzen Zuges. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmwei├čen und roten Leuchtdioden (LED). Mehrfarbige Inneneinrichtungen.  Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte  Details. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. L├Ąnge des Zuges ca. 112,6 cm.(Foto: Andreas Hackenjos)   
  
Vorbild: Elektrotriebzug  vom Typ Siemens Desiro HC als Baureihe 1462/1862 der Deutschen Bahn AG  (DB AG). Ein Endwagen Baureihe 1462.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen  Baureihe 1862.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.5, 2. Klasse und ein Endwagen Baureihe 1462.5, 1./2. Klasse. Fahrzeug des Netz Rheintal. Gestaltung im Landesdesign Baden-W├╝rttemberg (bwegt). Betriebszustand ab 2020.   

Unsere Highlights f├╝r die neuen Desiros 38463:

  • Komplette Neukonstruktion in hochdetaillierter Ausf├╝hrung.     
  • Serienm├Ą├čig eingebaute LED-Innenbeleuchtung mit Pufferkondensatoren.     
  • Mehrfarbige Inneneinrichtungen.     
  • Stromabnehmer digital heb- und senkbar.     
  • Beleuchtung der Zugzielanzeigen digital schaltbar.     
  • Fernlicht in zwei Intensit├Ątsstufen digital schaltbar.
  • F├╝hrerstands- und F├╝hrerpultbeleuchtung digital schaltbar.     
  • Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.     
  • Viele separat angesetzte Details.     

Artikelnummer: 38463
Erscheinungsdatum: 2024

Kontakt
Olivier Pulfer
Ebnetweg 1
4225 Brislach
T: +41 (0) 76 589 16 06
Modellbahndepot
Wo Modelleisenbahn gelebt wird
Deine Fragen
Zur├╝ck zum Seiteninhalt